Kirche zum Guten Hirten, Oberfeldweg 13, 6700 Bludenz


Achtung!

Corona macht auch an der Kirchentür nicht Halt. Ab sofort gilt auch zum Gottesdienst die 3G Regel, also geimpft, genesen oder getestet (kein Wohnzimmertest!). Bitte bringen Sie einen gültigen 3G-Nachweis mit und tragen Sie während des Gottesdienstes eine FFP2 Maske.

So.   16.01.     10:00 Gottesdienst

So.   23.01.     18:00 

                        Abendgottesdienst

So.   30.01.     10:00 Gottesdienst

Do   03.02.     16:00 Gottesdienst

                 Senecura Sozialzentrum

So.   06.02.     10:00 

                       Familiengottesdienst

Neue Veranstaltungsreihe "Was ist evangelisch?"

In gemütlicher Feierabendrunde wollen wir uns mit Pfarrerin Christiane Assel über Themen rund um Lebensfragen, Bibel und Bekenntnis austauschen.

Es gibt auch einige Online-Angebote, die gerade in dieser Zeit der Pandemie sehr wichtig sind:

 

Die Gottesdienste des jeweiligen Sonntags aus der Heilandskirche in Dornbirn können Sie unter diesem Link (Menüpunkt "Gottesdienste") als Video ansehen und den Predigttext nachlesen.

 

Auf der Webseite der Evangelischen Kirche Österreich finden Sie Links zu Gottesdiensten im Internet, Radio oder Fernsehen.

 

Auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Kirche in Österreich wird jeden Mittag ein Gebet veröffentlicht, das uns auf dem einschneidenden Weg durch die Corona-Krise begleitet.

 

Foto: Christiane Brauns


Der Familiengottesdienst zu Erntedank stand dieses Jahr unter dem Thema der Schöpfung. Pfarrerin Christiane Assel und Eva-Maria Martin haben mit Schülerinnen und Schülern das Thema vorbereitet und Teile des Gottesdienstes gestaltet.

Ein weiterer Höhepunkt war die Einsegnung von  Dipl. Theol. Eva-Maria Martin als Religionslehrerin im Bezirk Bludenz. Viele Gemeindemitglieder, Kinder und Jugendliche konnten Eva-Maria Martin schon kennenlernen. Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung aus dem Walsertal!

Dipl.Theol. Eva-Maria Martin und Pfarrerin Christiane Assel. Foto: Christiane Brauns

Fenster in der Kirsche zum Guten Hirten

Foto: Karin Trommelschläger


 

Ich glaube,

 

dass Gott aus allem, auch aus dem Bösesten, Gutes entstehen lassen kann und will.

Dafür braucht er Menschen, die sich alle Dinge zum Besten dienen lassen.

Ich glaube, dass Gott uns in jeder Notlage soviel Widerstandskraft geben will,

wie wir brauchen.

Aber er gibt sie nicht im voraus, damit wir uns nicht auf uns selbst, sondern allein auf ihn verlassen.

In solchem Glauben müsste alle Angst vor der Zukunft überwunden sein.

Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind,

und dass es Gott nicht schwerer ist,

mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.

Ich glaube, dass Gott kein zeitloses Schicksal ist, sondern dass er auf aufrichtige Gebete und verantwortliche Taten wartet und antwortet.

 

Dietrich Bonhoeffer

 



Häufiges Händewaschen ist nach wie vor die wichtigste Hygiene-Maßnahme. So können Sie das regelmäßige Händewaschen mit einem Gebet verbinden.


Hier können Sie den aktuellen Gemeindebrief herunterladen!

Download
Gemeindebrief 2022 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Vergangene Gemeindebriefe stehen im Archiv zum Download zur Verfügung.