Kirche zum Guten Hirten, Oberfeldweg 13, 6700 Bludenz

Eine Pfarrerin hat sich auf die freie Pfarrstelle in unserer Gemeinde beworben. Sie stellt sich am 10.  Januar in einem Gottesdienst der Gemeinde vor. Details zur Wahl der Pfarrerin finden Sie unter Gemeinde.

 


Leider müssen auf Grund der Covid-19 Situation wieder einige Gottesdienste ausfallen.  Bis einschließlich 7. Februar finden keine Gottesdienste statt. Wir hoffen, dass wir uns ab 14. Februar wieder gemeinsam zum Gottesdienst in unserer Kirche treffen können.

 

Bitte beachten Sie, dass weiterhin Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Covid-19 beachtet werden müssen.

 

So.  14.02.  10:00 Familiengottesdienst

 

So.  21.02.  10:00 Gottesdienst

 

So.  28.02.  18:00 Abendgottesdienst

 

So.  07.03.  18:00 Abendgottesdienst


Gerade in Zeiten wie dieser, in der Corona unser Leben erschwert und auch der Kirchenbesuch eingeschränkt ist, bedarf es Ermutigung und Gebete.

 

Die Gottesdienste des jeweiligen Sonntags aus der Heilandskirche in Dornbirn können Sie unter diesem Link (Menüpunkt "Gottesdienste") als Video ansehen und den Predigttext nachlesen.

 

Auf der Webseite der Evangelischen Kirche Österreich finden Sie Links zu Gottesdiensten im Internet, Radio oder Fernsehen.

 

Auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Kirche in Österreich wird jeden Mittag ein Gebet veröffentlicht, das uns auf dem einschneidenden Weg durch die Corona-Krise begleitet.


Nein, es ist nicht leicht dieses Jahr, die Vorweihnachtszeit, die Spitäler überfüllt, Pflegekräfte und Ärzt*innen am Limit. Und auch selbst ist man voller Sorge um die eigene Gesundheit und die der Angehörigen.

 

Und doch, auch diese Jahr erklingen die Lieder, werden Kekse gebacken und brennen die Kerzen, denn die Botschaft der Weihnacht ist:

„Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids“. (Luk. 2, 10-11).

 

Feiern Sie Weihnachten! Aber beliben Sie achtsam und feiern Sie im kleinen Kreis. Und denken Sie auch an jene Menschen, die einsam sind oder unsere Hilfe brauchen, gerade jetzt, in dieser für uns alle schweren Zeit.

Gleich, welches Übel die Welt erschüttert: Christus ist geboren. Der Retter ist da.

 

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr 2021!

 



Häufiges Händewaschen ist nach wie vor die wichtigste Hygiene-Maßnahme. So können Sie das regelmäßige Händewaschen mit einem Gebet verbinden.


Hier können Sie den aktuellen Gemeindebrief herunterladen!

Download
Gemeindebrief 143 2020-4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Vergangene Gemeindebriefe stehen im Archiv zum Download zur Verfügung.